Samstag, 10. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Breezhaler
Breezhaler
Veranstaltung
Innere Medizin

127. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)

127. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
© THANANIT - stock.adobe.com

Termine

  • 17. - 20. April 2021

Digitale Veranstaltung

Internistenkongress 2021 findet erstmals digital statt!

Vom 17.-20. April 2021 findet der 127. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin – DGIM erstmals vollständig digital statt und steht unter dem Motto "Von der Krise lernen".

Zu den Hauptthemen des disjährigen Kongresses zählen:
 

  • Weniger ist mehr
  • Gefäße verbinden
  • Geschlechterunterschiede in der Inneren Medizin
  • Schnittstelle Psychosomatik
  • Wandel der Behandlungsziele
  • „Wie lernt man Innere Medizin?“

Veranstaltungsdaten: 

Datum: 17.04.-20.04.2021
Ort: Digitale Veranstaltung

Weitere Informationen zu Programm, Ablauf und Teilnahme finden Sie unter: https://kongress.dgim.de/

Anzeige:
OFEV
OFEV

Das könnte Sie auch interessieren

Balance halten – Rücken stärken!

Balance halten – Rücken stärken!
© Aktion Gesunder Rücken e. V.

Am 15. März 2017 findet der 16. Tag der Rückengesundheit statt. Unter dem Motto „Balance halten – Rücken stärken!“ werden bundesweit zahlreiche Veranstaltungen, Aktionen und Workshops angeboten. Organisiert wird der Aktionstag traditionell von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. Eine ausgewogene Balance – sowohl körperlich als auch psychisch - ist von zentraler Bedeutung für die Rückengesundheit. Damit stellt der diesjährige Aktionstag ein wichtiges Thema...

Falsches Sitzen im Homeoffice und zu wenig Bewegung: Klinikum Nürnberg gibt Tipps für einen gesunden Rücken!

Falsches Sitzen im Homeoffice und zu wenig Bewegung: Klinikum Nürnberg gibt Tipps für einen gesunden Rücken!
©Proxima Studio - stock.adobe.com

Statistiken zufolge ging im vergangenen Jahr jeder 12. Fehltag in Deutschland* auf das Konto von Rückenschmerzen. Spätestens seitdem rund ein Viertel der Berufstätigen mit dem Laptop im Esszimmer sitzt und „Homeoffice macht“, nimmt die Zahl der Menschen mit Beschwerden im Kreuz zu. Anlässlich des Tags der Rückengesundheit erklärt Dr. med. Sabine Rikart, Oberärztin der Abteilung für Physikalische Therapie im Klinikum Nürnberg, wie schon Kleinigkeiten Rückenschmerzen vermeiden oder zumindest lindern können.

Riech- und Schmeckstörungen: Bedeutung der chemischen Sinne wird oft unterschätzt

Riech- und Schmeckstörungen: Bedeutung der chemischen Sinne wird oft unterschätzt
© beats_ - stock.adobe.com

Der Geruchssinn spielt in unserem Leben eine wichtige Rolle: Er lässt Essen und Trinken zum Genuss werden, warnt vor Schadstoffen oder verdorbenen Speisen und beeinflusst sogar die Partnerwahl. Dennoch wird die Leistung der chemischen Sinne, zu denen neben dem Riech- auch der Schmecksinn zählt, oft erst dann bewusst wahrgenommen, wenn sie beeinträchtigt sind oder ganz ausfallen. Das ist jedes Jahr bei rund 50.000 Menschen in Deutschland der Fall. Welche Ursachen eine Riech- oder Schmeckstörung haben kann, welche Therapien es gibt und wie der Alltag trotz der...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"127. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Bunsweite Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes – Treffen mit Ministerpräsidenten abgesagt
  • Bunsweite Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes – Treffen mit Ministerpräsidenten abgesagt