Mittwoch, 29. Mai 2024
Navigation öffnen
Veranstaltung
Lymphologie

3. Regensburger und 3. Deutscher Lymphtag

3. Regensburger und 3. Deutscher Lymphtag
© refresh(PIX) / Ftolia.com
Termine
  • 17. März 2018 / Regensburg, Deutschland

Präsenzveranstaltung

Am 3. Regensburger und 3. Deutschen Lymphtag wird das spannende Gebiet der Lymphologie vorgestellt und Neuerungen diskutiert. Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte, Mitarbeiter von Sanitätshäusern und Apotheken sowie Interessierte. Folgende Themen werden behandelt:

  • Physiologie der Lymphe und Indocyanin-Lymphographie
  • Lymphozelen und Lymphödeme nach der Leisten- und Axialladissektion
  • Lymphödeme nach  komplexen gynäkologischen Operationen der Brust
  • Lymphödem und Indocyaningrün in komplexen gynäkologischen Operationen
  • Chronische Infektionen und Wunden bei Lymphödemen
  • Lymphödeme aus Sicht der lymphologischen Klinik
  • Lymphknotentransplantation und Lymphovenöse Anastomose – Ein Update
  • Lipödem vs. Lymphödem
  • Lymphödem und MLD
  • Moderne Kompressionstherapie in der Lymphologie: Richtige Auswahl – Richtiger Zeitpunkt – Richtige Anwendung
  • Lymphchirurgie – Lymphgefäßtransplantation: ein Update aus der International Society for Lymphology Conference/European Society for Lymphology Conference

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Regensburg
Kleiner Hörsaal (Haupteingang, 1. OG)
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

Die Veranstaltung wird von der BLÄK mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert.
 


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"3. Regensburger und 3. Deutscher Lymphtag"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.