Dienstag, 28. Mai 2024
Navigation öffnen
Zurück zur Infothek
Infografik

So ernährungsbewusst sind Deutsche 2023

Infografik: Ernährungsbewusste Deutsche? | Statista
Neben genügend Bewegung bildet vor allem eine ausgewogene Ernährung die Basis für die dauerhafte Gesunderhaltung des Menschen. Doch nicht jede:r hat die notwendige Zeit, selbst zu kochen, oder die finanziellen Möglichkeiten, sich hochwertige Lebensmittel zu kaufen. So gesund ernähren sich die Deutschen:

50 Prozent der Deutschen versuchen sich aktiv gesund zu ernähren

In einer Umfrage von Statista gab etwas mehr als die Hälfte der Befragten an, sie würden sich aktiv um eine gesunde Ernährung bemühen. Auch die Einschränkung des Fleischkonsums und der Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe im Essen waren für eine große Gruppe der Befragten ein Thema. (Passend zum Thema: unsere Infothek "Ernährung und Lebensstil")

Rund jeder 4. Deutsche setzt bei der Ernährung auf eine schnelle und bequeme Zubereitung

Aber auch wenig gesundheitsförderliche Verhaltensweisen wurden in der Befragung deutlich: Rund ein Viertel der Befragten gibt an, dass Essen schnell und einfach zubereitet sein muss. Ein knappes Fünftel der Umfrage-Teilnehmer:innen kocht nicht gerne.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

Hohe Säurebelastung, hohes Brustkrebsrisiko?

Erschienen am 20.07.2022Welchen Einfluss die Ernährung auf das Risiko an Brustkrebs zu erkranken ausübt, lesen Sie bei uns. Hier die Ergebnisse der „Sister Study"!

Erschienen am 20.07.2022Welchen Einfluss die Ernährung auf das Risiko an Brustkrebs zu erkranken ausübt, lesen Sie bei uns. Hier...

© absolutimages - stock.adobe.com

Soziale Erwünschtheit beeinflusst Angaben auch bei Ernährungsumfragen

Auffällig ist, dass die Befragten jenen Aussagen, die ein positives Verhalten beschreiben, in der Regel stärker zustimmten, während negativ konnotierte Verhaltensweisen geringere Zustimmungswerte aufweisten. Es ist daher zu vermuten, dass dass das Phänomen der "sozialen Erwünschtheit" die Ergebnisse beeinflusst hat. Als soziale Erwünschtheit wird die Tendenz von Befragten bezeichnet, sich in einem Interview überwiegend positiv zu beschreiben oder allgemein dem zu entsprechen, was der:die Interviewer:in oder andere Beteiligte von einem erwarten.

Steigender Adipositas-Anteil in der Bevölkerung: Divergenz zwischen angegebenen und realen Ernährungsgewohnheiten angedeutet

Dass das Ernährungsbewusstsein der Deutschen weniger ausgeprägt sein könnte als in der Umfrage zum Ausdruck kommt, wird auch durch verschiedene „harte“ Daten deutlich, wie z. B. die steigenden Umsätze in der Herstellung von Fertiggerichten oder die Zunahme des Anteils der Menschen mit Übergewicht/Adipositas. Dass den Deutschen allerdings eine Reduktion des eigenen Fleischkonsums wichtig ist, zeigt der Rückgang des Pro-Kopf-Verbrauchs in Deutschland.
 
Infografik: Fleischverzehr fällt auf 55 Kilogramm | Statista

 

Quelle: Statista



Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"So ernährungsbewusst sind Deutsche 2023"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.