Samstag, 25. Mai 2024
Navigation öffnen
Medizin

Seltene Lungenerkrankung Alpha-1-Antitrypsin-Mangel

Alpha-1- oder Alpha-1-Antitrypsin-Mangel (AATM) ist eine vergleichsweise seltene angeborene Anomalie, die sich in verschiedenen Erkrankungen der Lunge oder der Atemwege äußern kann. Oft wird sie nicht zutreffend diagnostiziert, dabei kann die frühzeitige Erkennung der Krankheitsursache eine wesentliche Rolle für den Erfolg der Behandlung spielen. Die Pneumologische Klinik im Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil wurde jetzt nach Nachweis entsprechender qualitativer und logistischer Voraussetzungen von einer nationalen Kommission zu einem "Alpha-1-Center" (A-1-C; Leiter des Centers: Oberarzt Dr. H. Knoop) ernannt. In Deutschland gibt es derzeit rund 50 solcher Center.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Seltene Lungenerkrankung Alpha-1-Antitrypsin-Mangel"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.